Visum

MSI GmbH bietet Patienten, sowie, bei Notwendigkeit, deren Begleitpersonen, Unterstützung bei der Beantragung eines Multiple-Entry-Visums zur Einreise nach Deutschland an.

Hierfür stellen wir alle notwendigen Dokumente zusammen, welche wir dem Patienten nach Fertigstellung schnellstmöglich zukommen lassen. Diese Dokumente ermöglichen die Beantragung eines Visums bei der zuständigen Visastelle entsprechend dem persönlichen Wohnort.

Auf Wunsch des Patienten hin, kann die Beantragung des Visums in Moskau und Kiev durch unsere Repräsentanten ausgeführt werden.

Die Bedingungen für unsere Unterstützung bei der Visa-Beantragung lauten:  

  1. Vorliegen eines gültigen Reisepasses
  2. Vorliegen einer schriftlichen Terminbestätigung auf dem Briefkopf der Klinik über die ambulante bzw. stationäre Aufnahme des Patienten
  3. Überweisungsbestätigung der Bank über die Leistung der Vorauszahlung für medizinische und organisatorische Servicedienstleistungen
  4. Schriftliche Reservierungsbestätigung des Hotels im Falle einer ambulanten Vorstellung

Bei Erfüllung aller benannten Bedingungen beträgt die Dauer der Zusammenstellung aller notwendigen Dokumente und der Visa-Beantragung ca. 1 Woche.