Heilbäder und Kurorte in Hessen

Almut Boller
Almut BollerGeschäftsführerin

Wilhelmstraße 18,
D-65185 Wiesbaden

+ 49 (0) 611 - 26 24 87 87

+ 49 (0) 611 - 26 24 87 99

Image
Medizin und Gesundheit auf höchstem Niveau

 

In den 30 Heilbädern und Kurorten in Hessen ist die Schatzkiste der Natur versteckt. Sole, Mineralquellen, Moor und staatlich anerkanntes Heilklima: Die Natürlichen Heilmittel verbinden sich mit medizinischer Kompetenz auf höchstem Niveau und sind Grundlage für zukunftsorientierte Konzepte. Das gibt dem Körper Kraft, dem Geist Ruhe und der Seele ihr Gleichgewicht.

Die 30 Heilbäder und Kurorte in Hessen sind Kompetenz-Zentren für Vorsorge, Rehabilitation sowie medizinische Versorgung. Vielfältig sind hier die Angebote: Bei Adipositas, Herz-Kreislauf-Beschwerden, psychosomatischen Leiden, Neurodermitis oder auch Rheumatische Erkrankungen eröffnen die Konzepte neue Horizonte. Zahlreiche Kliniken haben sich darüber hinaus spezialisiert und bilden ihre Kernkompetenzen konsequent in einer umfassenden Therapie ab.

Eine herausragende Bedeutung kommt bei den Behandlungen den Natürlichen Heilmitteln zu. Die Heilkraft der Natur wirkt … und das ganz ohne chemische Zusätze. Sole, Thermalwasser, Heilklima oder Moor können akute oder chronische Leiden lindern und den Körper nachhaltig stärken.

Wo einst Kaiser, Könige und so mancher Künstler kurte, findet sich heute eine reiche Tradition. Die Heilbäder und Kurorte in Hessen inspirieren mit ihren reichhaltigen kulturellen Angeboten. Eine Vielzahl spannender Museen und Galerien laden zum Besuch ein. Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen bieten unterhaltsame Abwechslung. Glanzvolle Kurhäuser und Jugendstilvillen sorgen ebenso für die außergewöhnliche Atmosphäre der Heilbäder und Kurorte in Hessen wie luxuriöse Badetempel und zauberhafte Thermen. Die gepflegten, weitläufigen Kurparke sind ideal, um entspannt zu flanieren und dabei ein Glas Heilwasser zu genießen.