Heilbäder und Kurorte in Hessen präsentieren einzigartige rückenergonomische Kur-Liege

PrasentationKurliege

Wiesbaden, der 14. Juli 2016. Die Entwicklung einer unverwechselbaren Kur-Liege, von Hand gefertigt aus heimischen Hölzern in einer hessischen Schreinerei, ein Platz zum Entspannen und Ausruhen – das war die gemeinsame Idee der Heilbäder und Kurorte in Hessen, die nun in der Möbelschreinerei Kunz in Oberursel aus 17,7 Kubikmetern Douglasien Holz Form annimmt. Nach langer Planung und Entwicklung eines Prototyps entstehen hier derzeit 31 Kur-Liegen, eine für jedes Heilbad und jeden Kurort in Hessen. Ihre Auslieferung und Aufstellung in den hessischen Kurparken beginnt im Anschluss an die Fertigstellung, voraussichtlich Anfang August.

Nicht nur durch das verwendete Material, auch dank ihrer rückenergonomischen Form ist die neue Kur-Liege der Heilbäder und Kurorte in Hessen deutschlandweit einzigartig und macht die Kernkompetenz der Orte im Bereich Gesundheit deutlich. Ihr Design geht zurück auf die von dem bekannten Lungenfacharzt Dr. Peter Dettweileri in Königstein-Falkenstein entwickelte „Davoser Liege“. Mit ihrer besonderen Form passt sich die Kur-Liege perfekt dem Rücken an und ermöglicht bis zu zwei Personen ein langes, bequemes Liegen.

„Mit dieser exklusiv für uns designten Kur-Liege möchten wir die ursprüngliche Kur-Tradition mit dem Erlebnis von Natürlichen Heilmitteln in einem einzigartigen Rahmen und an einem besonderen Ort erfahrbar machen. Es erfüllt uns mit Stolz, zu sehen, wie aus einer kleinen Idee ein so tolles, handgefertigtes Produkt entsteht“, sagt Almut Boller, Geschäftsführerin des Hessischen Heilbäderverbands.

Die neue Kur-Liege symbolisiert zudem die Verbundenheit der einzelnen Kurorte und Heilbäder, die alle Mitglieder im Hessischen Heilbäderverband sind. Die gleiche Gestaltung der Liegen in den Farben Grün, Rot, Blau und Ocker, die für die vier Elemente Luft, Feuer, Wasser und Erde stehen, trägt diese Gemeinschaft unverkennbar nach außen.

Jedes Heilbad und jeder Kurort in Hessen hat nach Platzierung der ersten symbolischen Liege individuell die Möglichkeit, die Fertigung weiterer Kur-Liegen zu beauftragen.

Eine Frage
Eine Frage
Eine Frage

Newsletter abonnieren

Kontakt

Geschäftsstelle Medical Network Hessen wiV
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  [+49] - (0)6172 - 178 3700
  [+49] - (0)6172 - 178 3709
  D-61348 Bad Homburg v.d. Höhe